Angebote

Sterbebegleitung

Trauercafé
Kinder- und Jugendhospizarbeit SONne

Offene Sprechstunde:
in den Büroräumen mittwochs 10 - 13 Uhr
im Klinikum Peine donnerstags 14 - 16 Uhr

2017

2016 | 2015 | 2014 | 2013

Hospiztag
in der Cafeteria des Klinikum Peine
Samstag, den 18. November 2017,10:00 Uhr
Hier klicken

Leben. Sterben. Tod …und Leben…

Literarische und persönliche Annäherungen zum Welthospiztag

Die Hospizbewegung Peine e.V. lädt gemeinsam mit dem Evangelischen Trauerhaus des Ev.-luth. Kirchenkreises Peine zu einem besonderen Rundgang über den Friedhof der St. Jakobi-Kirchengemeinde Peine am Freitag, den 13.10. 2017 um 16 Uhr ein. Der Rundgang startet am Verwaltungsgebäude (Eingang Gunzelinstraße).

Es wird Berührendes, Nachdenkliches und Tröstendes in Lyrik und Prosa von der Antike bis zur Gegenwart –von der Literarischen Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer ausgewählt und vorgetragen. Die Hannoveranerin verbindet in ihrer Rezitierkunst ausgewählte Gedichte und Geschichten mit Informationen zu den Autoren der vorgetragenen Lyrik und Prosa und gibt Einblicke in zeitgeschichtliche Zusammenhänge. Wer ihr zuhört, kann bekannte Schriftsteller neu entdecken und bislang ungelesene Poeten für sich dazu gewinnen.

Aus Passion ist Marie Dettmer seit vielen Jahren zu Haus in den Zeilen von Auburtin, Busch, Fontane, Fried, Heine, Hesse, Kästner, Kaléko, Th. Lessing, Morgenstern, Polgar, Rilke, Ringelnatz, Schwitters, Tucholsky, R. Walser und vielen anderen. Seit vielen Jahren ist die Lesekünstlerin in verschiedenen Kultureinrichtungen, in Museen, Bibliotheken und Buchhandlungen, in Gärten, Parks und an anderen Orten ein gern gesehener Gast.

Neben den literarischen Annäherungen werden Ihnen Mitarbeitende der Hospizbewegung und des Trauerhauses ihre Arbeit vorstellen und persönliche Texte aus Begleitungen lesen.

Bei regnerischem Wetter startet die Veranstaltung am Verwaltungsgebäude, wird dann aber in der Friedhofskapelle durchgeführt. Die Teilnahme ist unentgeltlich, weitere Informationen unter: 05171-733488 oder 05171-9052522.

Am 25.08.2017 um 14 Uhr wird unser neues Büro und Arbeitsraum eingeweiht!
Wir sind jetzt in der Gunzelinstr. 84 in 31224 Peine (Nähe Kreuzung Schäferstr.)
Telefon: 05171 / 9 05 25 22

„Kinder spielen für Kinder“ am Kinderhospiztag

Ein Benefizkonzert der Kreismusikschule Peine findet am Freitag, den 10. Februar für die ambulante Kinderhospizarbeit SONne ab 16.30 Uhr in der Christuskirche, Rosenhagen 4 - 5 in Peine statt.

Der 10. Februar 2017 ist bundesweit der Tag der Kinderhospizarbeit. Er wird seit 2006 jährlich begangen und wurde vom Deutschen Kinderhospizverein initiiert. Der Tag soll auf die Situation lebensverkürzend erkrankter Kinder und deren Familien aufmerksam machen, sowie in der Gesellschaft ein Bewusstsein für die Kinderhospizarbeit schaffen.

Die Hospizbewegung Peine e.V. bietet seit Februar 2016 im Landkreis Peine ein Unterstützungsangebot für betroffene Familien in Kooperation mit der Ambulanten Kinderhospizarbeit Süd-Ost-Niedersachsen (SONne) an. Qualifizierte Ehrenamtliche schenken den Familien Zeit und Zuwendung, zuverlässig über einen längeren Zeitraum. Die Begleitung ist für die Familien kostenfrei. Die Hospizbewegung Peine lässt gerade zwei weitere Ehrenamtliche im Rahmen von SONne ausbilden

Musikschulschüler zwischen 9 und 18 Jahren finden sich aus diesem Anlass zusammen, um die Hospizbewegung Peine mit einem Benefizkonzert zu unterstützen. Dabei werden sowohl Solisten als auch Ensembles der unterschiedlichen Instrumentalklassen auftreten und die Zuhörer in ferne Zeiten, andere Länder, bekannte und neue Klangwelten entführen. Ein bunter Reigen an Musikwerken erwartet die Besucher des Konzertes, ein Mix aus Stilen, Epochen, Instrumenten. Das älteste Werk ist ca. 800 Jahr alt, die jüngsten Songs erst in den letzten Jahren erschienen. Verträumte Meditation auf der Violine trifft experimentelle Klänge aus der Blockflöte, Jazz mischt sich mit der Renaissance, Harfen spielen alte und neue Weisen, zwei Sänger geben dem Pop ihre Stimme.

Ebenfalls wird die Hospizbewegung Peine e.V. in der City Galerie Peine an diesem Tag mit einem Informationsstand von 12.00 bis 15.30 Uhr über das Angebot der Kinder- und Jugendhospizarbeit informieren.

 

25./26.02.2017, Workshop für Ehrenamtliche
mit Barbara Cramer in Volkse

29.03.2017, Gedenkfeier  gemeinsam mit dem PalliativNetz
Christuskirche, Rosenhagen

Published on  18.04.2018